HiRo-Run in Hilpoltstein

with Keine Kommentare

Am 08.04.2017 fand in Hilpoltstein der IFB HiRo Run 21.1 – Halbmarathon sowie der 9,5 km Hobbylauf statt. Auch die Triathleten vom Post SV Nürnberg waren bei dem Traditionsverlauf gut vertreten und konnten sich einen Formcheck verschaffen, bevor die neue Saison beginnt. Bei unerwartet warmen Temperaturen war der Lauf eine schöne und gut organisierte Veranstaltung.

Neu in diesem Jahr waren die Laufstrecken für beide Wettkämpfe, die in der Hilpoltsteiner Innenstatt starteten. Danach ging es für alle Läufer raus in Richtung des Main-Donau-Kanals, wo sich der Halbmarathon vom Hobbylauf trennte. Nach einigen Kilometern am Main-Donau-Kanal und einer Schleife an der Schleuse Eckersmühlen ging es für die Läufer des Hobbylaufs wieder zurück in die Innenstadt, während die Läufer des Halbmarathons noch eine Runde um den altbekannten Rothsee drehen mussten.

Top Ergebnisse für Post SV Nürnberg Athleten

Am Ende des Renntags konnten sich Philipp Teixeira Ribeiro und Vadim Kuscher über die ersten beiden Plätze beim Hobbylauf freuen sowie Yvonne Scheid über einen sehr guten dritten Platz bei den Damen.

Beim Hauptlauf mit starkem Starterfeld und dem Sieger Fraol Lencho Holjira hat Christian Göller mit einer super Leistung den 5. Platz erreicht sowie Sebastian Steib, der auf dem 9. Platz landete.

Weiterhin haben auch die restlichen Post SV´ler ein sehr gutes Rennen geliefert und in Ihren Altersklassen super abgeschnitten.

 

Bedanken möchten wir uns bei dem Veranstalter La Carrera TriTeam Rothsee 09 e.V. aus Hilpoltstein und natürlich auch bei unseren Sponsoren.

 

Viel Spaß und Erfolg für die kommende Saison wünscht euch die Post SV Nürnberg Triathlon Abteilung.